SPD Kreis Groß-Gerau
Jan Deboy - Für Sie nach Berlin

Pressemitteilung:

15. Dezember 2016
Pressemitteilung

Gerold Reichenbach bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen

Pressemitteilung

Der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Groß-Gerau Gerold Reichenbach bekam am gestrigen Mittwoch in Berlin das Bundesverdienstkreuz am Bande von Bundestagspräsidenten Dr. Norbert Lammert überreicht. „Dies ist eine ganz besondere Ehre“ sagte Reichenbach. Das Bundesverdienstkreuz ist die einzige allgemeine Ehrung der Bundesrepublik Deutschland und wird unter anderem für besondere Leistungen auf politischer, aber auch auf ehrenamtlicher Ebene verliehen.
Reichenbach erhält den Verdienstorden für sein Engagement in der ehrenamtlichen Kommunalpolitik sowie in den Bereichen der Digitalpolitik und des Datenschutzes sowie des Katastrophenschutzes. Neben seinen vielfältigen politischen Funktionen war er stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsenquete „Internet und digitale Gesellschaft“ und Mitglied in diversen Kommissionen und Beiräten im Bereich der Digitalpolitik und des Katastrophenschutzes. Außerdem wird aber auch ganz besonders sein ehrenamtliches Engagement beim Technischen Hilfswerk geehrt. Seit 1976 ist er als Helfer beim THW aktiv und seit 1998 Landesvorsitzender des THW Hessen. Als aktiver Helfer nahm er an diversen Hilfseinsätzen unter anderem in Costa Rica, der Türkei, in Russland, in Bosnien und im Kosovo, zuletzt als stellvertretender Einsatzleiter, sowie bei Flutkatastrophen im In- und Ausland teil.

SPD Kreis Groß-Gerau

Sitemap