SPD Kreis Groß-Gerau

Pressemitteilung:

26. Juli 2017
Pressemitteilung

Nachbarschaftsfest in Bischofsheim

Pressemitteilung

Im Rahmen des Bundestagswahlkampfs feiern in den diversen Städten und Gemeinden des Kreises Groß-Gerau einzelne Sozialdemokraten Nachbarschaftsfeste in ihren Höfen oder Gärten. Ein solches Fest feierte vor wenigen Tagen Landrat Thomas Will und seiner Frau Carmen im Garten seines Hauses in Bischofsheim. Die rund 80 Gäste ließen sich gegrillte Speisen und kühle Getränke schmecken. Jan Deboy, SPD-Direktkandidat für die Bundestagswahl am 24. September, stellte sich bei dieser Gelegenheit dem anwesenden Publikum vor. Er trat mit seiner 2004 gegründeten Band „My Addiction“ auf. Die sechs Musiker heizten mit Pop-Stücken und Oldies ein. Zu Beginn trat Deboy gemeinsam mit dem Musiker Ralf Baitinger (Orange Box) aus Mörfelden-Walldorf auf. Deboy berichtete, das er bereits 600 Hausbesuche im ganzen Kreisgebiet absolviert hat. Der 32-jährige Gernsheimer will „Präsenz zeigen“ und der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern sei ihm wichtig. Deboy, der mit Frau Yvonne verheiratet und stolz auf den 1,5 Jahre alten Sohn Henry ist, will mit dem Thema Bildung punkten. Kostenfreie Kitas seien wichtig, die flächendeckende Ganztagsschule und eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung „liegen mir am Herzen“, also auch die Erhaltung der Kreis-Klinik in Groß-Gerau. Deboy will sich im Sinne von Kanzlerkandidat Martin Schulz auch für mehr Investitionen in die Infrastruktur einsetzen.

Der SPD-Wahlkreiskandidat ist „kein Freund einer großen Koalition in Berlin“. Die SPD müsse einen engagierten Wahlkampf führen: „Wir müssen möglichst stark werden.“ Laut Deboy ist Rot-Grün seine Präferenz, das habe im Kreis gut funktioniert. Im Wahlkampf würden regionale Themen wohl nur eine geringe Rolle spielen. Eine Ausnahme sei die ICE-Neubaustrecke Frankfurt/Mannheim. Bei den Hausbesuchen hätten die Themen kostenlose Kita-Plätze und Ganztagsschule dominiert. „Diese Ziele sind mir auch als Familienvater wichtig“, betont Deboy. Zu seinen Hobbys zählt er speziell die Musik. Im Musikzimmer im Keller seines umgebauten Hauses in Gernsheim verbringe er viel Zeit. Außerdem joggt Deboy oft, „wenn auch nicht so intensiv wie unser Landrat“. Thomas Will kümmerte sich gemeinsam mit Frau Carmen sowie den Söhnen Karsten und Fabian um den Grill und den Nachschub an Getränken.. Und der Garten der Familie Will bot beim Fest genug Raum, um zu entspannen.

SPD Kreis Groß-Gerau

Sitemap