Kurt Linnert

Gerhard Kurt L i n n e r t – wohnhaft in Kelsterbach.

Kurt Linnert wurde im Jahr 1952 in Allmendfeld, also im Süden des Kreises
Gross-Gerau geboren. Er ist verheiratet mit seiner Ehefrau Heidi. Die Katze "Tinka" rundet das Familienglück ab.

Kurt Linnert ist gelernter Sparkassen-Betriebswirt. Über 41 Jahre war er im Hause der Kreissparkasse Groß-Gerau tätig, davon über 30 Jahre in leitenden und verantwortungsvollen Positionen innerhalb des gesamten Kreisgebietes.

Im Jahr 1982 wechselte er aus beruflichen Gründen nach Kelsterbach, wo er seit über 25 Jahren dem SPD-Ortsverein Kelsterbach (als 2. Vorsitzender) angehört.

Er verließ nach über 4 Jahrzehnten die Kreissparkasse um bei der Stadt Kelsterbach ab dem 15. Mai 2009 das Amt des hauptamtlichen 1. Stadtrates zu übernehmen. Schon vor dieser war er ehrenamtlich als Parlamentsmitglied, Stadtverordnetenvorsteher und ehrenamtlicher Stadtrat im Magistrat tätig.

Er ist Mitglied in vielen Kelsterbacher Vereinen.
Aktiv gehört er als Vorstandsmitglied dem Sozialpsychiatrischen Verein Groß-Gerau, dem Gewerbeverein Rüsselsheim und dem Förderverein Mönchbruch an.

Wer Kurt Linnert kennt schätzt seine Loyalität, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit.
Er kann auf Menschen zugehen und hält absolut nichts von großen Versprechungen, die nicht gehalten werden können.