Maximilian Gegenheimer

Anschrift

Hochstr. 3

64546 Mörfelden-Walldorf
0 1718042073

Persönlich

Am 17.August 1995 bin ich in Frankfurt am Main zur Welt gekommen und seitdem lebe ich ohne Unterbrechung in unserem schönen Landkreis Groß-Gerau, in Mörfelden-Walldorf. Meine Familie wohnt bereits in der vierten Generation in Mörfelden-Walldorf.

In der Bürgermeister-Klingler-Schule (Mörfelden-Walldorf) bin ich zur Grundschule gegangen und habe im Anschluss die Mittelstufe der Luise-Büchner-Schule in Groß-Gerau besucht. Mein Abitur absolvierte ich auf der Bertha-von-Suttner-Schule in Mörfelden-Walldorf.

Zurzeit mache ich meinen Bachelor im Studiengang Public Management. Das breite Fächerspektrum an Rechts-, Verwaltungs-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ermöglicht mir nicht nur beruflich eine breite Aufstellung, sondern bietet mir ein breites Fachwissen für mein kommunales Engagement für unsere Doppelstadt. Neben meinem Vollzeitstudium arbeite ich für die Landtagsabgeordnete, Kerstin Geis.

Eintritt in die SPD

Im Februar 2016 bin ich in die Sozialdemokratischen Partei Deutschlands eingetreten. Der massive Rechtsruck in der Bundesrepublik galt damals als Auslöser für meinen Eintritt in die SPD. Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands ist das älteste bestehende Bündnis gegen rechts. Zudem ist sie die Partei, die das gleiche Wahlrecht, politische Freiheitsrechte, Rechte für ArbeitnehmerInnen und die soziale Grundsicherung für alle Schichten eingeführt hat. Ohne die SPD wäre der Sozialstaat Deutschland undenkbar. Alles Gründe warum meine Wahl damals auf die SPD fiel – eine Entscheidung, die ich bis heute nicht bereue!

Politischer Werdegang

Seit Tag eins meines Eintrittes, bin ich innerhalb des Ortsvereins engagiert. Im Herbst 2016 wurde ich zum Juso Vorsitzenden des Ortsverbandes gewählt, ein Amt, das ich bis heute mit viel Engagement ausführe, da hier die Zukunft unserer Partei gestaltet wird, die seither zu einem wichtigen Anker in unserem Ortsverein wurde. Seit dem Frühjahr 2017 gehöre ich ebenfalls dem Vorstand der SPD Mörfelden-Walldorf an und vertrete dort unter anderem die Stimme der Jugend. Seit dem Jahr 2018 bin ich nun auch dem Unterbezirk der SPD angehörig, als Vorsitzender der Jusos Kreis Groß-Gerau und gewähltes Vorstandsmitglied des SPD Unterbezirks Groß-Gerau.

Auch parteiübergreifende Arbeit ist für mich sehr wichtig und hat einen hohen Stellenwert in meiner politischen Arbeit. Gerade die Zukunftsthemen Digitalisierung, Umwelt und der Rechtsruck können nur überparteilich angegangen werden. Deshalb engagiere ich mich seit 2016 auch im Vorstand der Europa-Union Stadtverband Mörfelden-Walldorf. Seit dem Herbst 2019 bin ich stellv. Vorsitzender der überparteilichen Organisation und arbeite mit Personen aus unterschiedlichen Parteien an dem Konzept Europa.

Übersicht:

– SPD Mitglied seit 2016
– Unterbezirksvorsitzender Jusos UB Groß-Gerau (2018 – heute)
– Vorsitzender Jusos Mörfelden-Walldorf (2016 – heute)
– Stellv. Ortvereinsvorsitzender SPD Mörfelden-Walldorf (2019 – heute)
– Vorstandsmitglied, Beisitzer SPD Mörfelden-Walldorf (2017 – 2019)
– Vorstandsmitglied, Beisitzer SPD UB Groß-Gerau (2018 – heute)
– Stellv. Vorsitzender, Europa-Union Stadtverband Mörfelden-Walldorf (2019 – heute)
– Vorstandsmitglied, Beisitzer Europa-Union Stadtverband Mörfelden-Walldorf (2016 – 2019)

– Vorstandsmitglied, Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt (2020 – heute)

Ehrenamtliches Engagement

Ehrenamtliches Engagement hat auch außerhalb meiner politischen Arbeit eine große Relevanz in meinem Leben. Seit meiner Kindheit engagiere ich mich ehrenamtlich in vielen Vereinen und Organisationen in und außerhalb von unserem Kreis. Bereits als kleiner Bub, habe ich meinem Opa beim Zapfen an der Theke geholfen und bin seitdem treues Mitglied der SKV Mörfelden. Seit meinem Sportunfall im Winter 2015 habe ich meine Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Der SKV bin ich jedoch als Vereinsmitglied und Unterstützer erhalten geblieben. Tradition muss aufrecht erhalten werden – als aktiver Kerweborsch und Vereinsmitglied des „Merfeller Kerweborsch e.V.“ setze ich mich aktiv für die Erhaltung unserer Kirchweih ein. Großen Spaß bereitet mir auch die Mitarbeit beim Deutschen Roten Kreuz und die Unterstützung des Vereins Essen für Alle (EfA) – ein gemeinnütziger Verein zur Rettung und Verteilung von Lebensmitteln.

Ehrenamt ist das Rückgrat unserer Gesellschaft. Tausende Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler halten die Vereinsvielfalt in Stadt und Kreis aufrecht. Für die notwendige Anerkennung, Wertschätzung und Unterstützung ihrer Tätigkeiten mache ich mich stark!

Mitgliedschaften

  • Deutsches Rotes Kreuz – Ortsverein Mörfelden
  • Merfeller Kerweborsch e.V.
  • SKV Mörfelden
  • Unterstützer – Essen für Alle (EfA) – gemeinnütziger Verein zur Rettung und Verteilung von Lebensmitteln
  • Vereinte Dienstleistungsgesellschaft (ver.di)
  • Eintracht Frankfurt e.V.
  • Europa-Union Deutschland
  • Junge Europäische Föderalisten
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • Jusos
  • Arbeitskreis Umwelt – Jusos Kreis Groß-Gerau
  • Arbeitskreis Ehrenamt – Jusos Kreis Groß-Gerau
  • Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt Kreis Groß-Gerau